Fastenzeit und Ostern im Kindergarten Schalchham

 Die Fastenzeit und Karwoche, sind Zeiten der Umkehr, des Verzichtes und der Besinnung.

Christen überall auf der Welt bereiten sich damit auf das Osterfest, das Fest der Auferstehung Jesu, vor

In der Fastenzeit versuchen wir

      *den Kindern Ruhe und Stille als sehr positive Erfahrung nahe zu bringen (Musik hören, Meditationen.....)

      *wir bemühen uns um eine kindgerechte Übermittlung der Osterbotschaft.

      *Religiöse Bilderbücher: Der barmherzige Samariter, Jesus in Jerusalem, Jesus ist auferstanden.........)

      *Sensibilität für andere Geschöpfe wecken: Tiere zu Besuch im KG. , Naturbeobachtungen......)

      *uns mit der Entstehung der Natur auseinander zu setzen ( BB. Die Henne und das Ei.

          Generationspuzzle - Vom Ei zum Küken )

Osterkalender

  • Ähnlich den Adventkalender gestalten wir ein Osterbild, das dem Tod  und der Auferstehung

            Jesu entgegen wächst. Jedes Kind darf einmal das „ Osterkind“ sein.

 

Die Kinder sollen erleben, das Osten ein FEST DES LEBENS UND DER FREUDE ist.

JESUS WILL ALLEN; DIE SEINE FREUNDE SEIN WOLLEN ,DIESES LEBEN GEBEN!

Das ist doch ein Grund zum Feiern!

Die eigentliche Osterfeier ist bei uns erst nach den Ferien, um der Familienfeier nichts

 vorwegzunehmen.

Wie immer das Osterfest vorbereitet und gestaltet wird, eines sollte es stets beinhalten; Es ist das

Fest der Auferstehung, des Lebens, ein Fest der Freude und der Fröhlichkeit.

 

Nach vielen Jahren im Dienst der Pfarrcaritas Regau sagen wir „Auf Wiedersehen“!!!

 Unsere liebe Kollegin Hedwig Yee geht mit 01.April 2021 in den wohlverdienten Ruhestand.

Seit 2012 war sie zuerst als Pädagogin im Kindergarten in Regau tätig.

Mit September 2015 übernahm sie die Stelle als Kindergartenpädagogin im Pfarrcaritaskindergarten SCHALCHHAM, wo sie bis zu letzt ihre Aufgabe mit viel Engagement und persönlichem Einsatz zur vollsten Zufriedenheit erfüllte.

Durch ihren liebevollen Umgang schuf Sie für die Kinder eine Atmosphäre der Geborgenheit und Wertschätzung und förderte die Entwicklung der Kinder stets auf fürsorgliche und geduldige Weise.

 Wir danken unserer lieben Kollegin für den jahrelangen Einsatz und die wundervolle gemeinsame Zeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Auch die Mitarbeiter des Trägerteams für die Kindergärten in Regau und Eltern waren zum Abschied gekommen um auch Danke für Ihren Einsatz zusagen.

 Wir werden sie alle sehr vermissen und hoffen Sie denkt mit einem Lächeln an uns zurück.

 Deine Kollegen der  Pfarrcaritas-Kindergärten Schalchham und Regau,

sowie die Pfarrleitung Regau und die Mitarbeiter im Trägerteam !

 

 

 

 

 

 

Der Tag der Elementarbildung am 24.01.2021 war ein Tag der Wertschätzung der täglichen Arbeit  in den Kinder- und Betreuungseinrichtungen unter der Möglichkeit, die Bedeutung zu thematisieren.

Daher wollen wir, die Kindergärten und das Kindernest in Regau auch zur Bewusstseinsbildung beitragen und gemeinsam aufzeigen, welche Bedeutung die Elementarpädagogik für uns hat!

Bitte beachten Sie die Termine für die Kindergartenanmeldung für das Kindergarten-Jahr 2021/2022 bis 26.02.2021 mit dem aufliegendem Formular beim Meldeamt in der Gemeinde Regau!

Tel 07672 / 23102-10 oder Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch auf der Homepage von der Gemeinde Regau finden Sie dieses Anmelde-Formular!

 

 

 

 

 

 

 

Schnicke die Schnacke di bumm – der Fasching der Fasching geht um

In der lustigen Faschingszeit konnten sich die Kinder bei unseren verschiedenen Themenfesten verkleiden. Es wurde ein Sonnenfest in der blauen Gruppe, ein Froschkönigfest in der gelben Gruppe und Feste mit den vier Elementen in der roten Gruppe gefeiert. Die passende Verkleidung wurde mit den Kindern gestaltet, ebenso wie die gemeinsame Jause.

Zum Abschluss der Faschingszeit wurde am Faschingsdienstag gemeinsam ein toller Maskenball gefeiert, bei dem es viele tolle Spiele, Lieder, Tänze und leckere Sachen zum Naschen gab.

 

 

 

 

 

Der Winter verzaubert mit Schnee und Eis den Garten unseres Kindergartens in Schalchham in eine glitzernde weiße Welt. Warm angezogen sind solche Tage für die Kinder wunderschön und erlebnisreich. Sie spielen im Schnee, bauen Schneemänner, fahren mit dem Bob oder Schlitten und machen eine wilde Schneeballschlacht.

Ein besonderes Erlebnis in der kalten Jahreszeit ist aber auch die lustige Faschingszeit.
Auch wenn wir in der Coronazeit manche Einschränkung haben, wollen wir den Kindern in unserer Bildungseinrichtung die Möglichkeit bei unseren verschiedenen Themenfesten zum Verkleiden, Feiern und Lustig sein geben. Zum Abschluss der Faschingszeit ist am Faschingdienstag ein Maskenball geplant, bei dem es lustige Spiele, Lieder, Tänze und leckere Sachen zum Naschen gibt.